#KaffeeSatz Nr. 105

Wir sind Gefangene des Bildes,
das wir in anderen hervorrufen wollen.

Dalai Lama

Das heißt, wir entwerfen ein Bild von uns, das unseren Idealen entspricht und versuchen es dann mit aller Macht und mit allen Mitteln für andere aufrecht zu erhalten. Puhhh, das klingt anstrengend!! 😓

Wir glauben, dass wir von unseren Mitmenschen nur gemocht und geliebt werden, wenn wir einem, bzw. unserem -meist überzogenen- Idealbild entsprechen.

Wir wollen immer hilfsbereit, lustig, aufrichtig, ordentlich, liebevoll, sprich einfach perfekt sein, um gemocht zu werden. Soweit so gut!

Da beginnt jedoch schon der Spießrutenlauf und die Verleugnung unseres Selbst. Das schlägt über kurz oder lang aufs Gemüt und wenn man das lange genug ignoriert, wendet sich das Leid an den Körper. Und der schickt uns irgendwann unmissverständliche Signale mit der Botschaft: „Was soll die Maskerade? Hör auf damit, Dich zu verstellen! Das ist mir zu anstrengend!“

Doch wozu das alles? Warum versuchen manche so sehr, nach außen hin perfekt zu wirken? Kein Mensch ist perfekt.

Und außerdem: was ist schon perfekt?

  • Was wäre, wenn Du heute mal nicht lustig bist und Gefahr läufst, trotzdem gemocht zu werden.
  • Was, wenn Du heute mal nicht hilfsbereit bist und Dich lieber zurückziehen möchtest?
  • Was, wenn Du heute mal nicht das Wohnzimmer aufräumst, obwohl eine Freundin zum Kaffee kommt. Würde sie tatsächlich auf dem Absatz kehrt machen und gehen wenn sie das Durcheinander sieht? Würde sie Dich deshalb wirklich weniger mögen?
  • Was, wenn Du Bescheidenheit für eine wunderbare Tugend hältst, sie aber nicht dauerhaft leben willst und kannst. Vielleicht finden die anderen Deine dauernde Genügsamkeit auch einfach nur nervig?

Was für ein Streß, sich dauernd so zu verhalten, wie WIR GLAUBEN, dass die anderen uns gern sehen würden; also ‘im eigenen Bild gefangen sein’.

Kein Mensch ist perfekt! Hör endlich auf damit, es zu versuchen!
Das setzt Dich UND die anderen unnötig unter Druck!

Respekt fängt mit SELBSTRespekt an! 💞
Schätze dich selbst, in Deiner ganzen Unperfektion. 🥰
Manchmal ist unperfekt viel besser als perfekt. 👌
Sei einfach Du! 😇

Hab’ einen wunderbaren Tag und eine entspannte Woche. ☀️🦋