#KaffeeSatz Nr. 73

Ein Virus ist ansteckend, ja!
Aber das ist auch Angst, Hysterie
Gelassenheit, Liebe, Begeisterung,
Freundlichkeit und Lachen.

Wähle weise!

Daniel G. Amen

Ja, wähle weise!
Denn, wir haben eine Wahl!
Immer!

Trotz dieser Zeit, die von Angst und Hysterie beherrscht wird, haben wir für uns selbst immer die Wahl, welche Gedanken und somit auch, welche Gefühle wir in uns eintreten lassen.

Natürlich ist das nicht einfach!

Damit meine ich auch nicht, dass man sich keine Gedanken und Sorgen machen sollte. Aber zu diesen sorgenvollen Gedanken gibt es im Moment bei den meisten Menschen keinen Ausgleich mehr. Und das ist pures Gift für Seele und Körper, und folglich auch für das Familienleben, Umfeld usw. 


Es ist einfach ein Zuviel der schlechten Gefühle. Über allem wabert die Angst, wie ein großes schwarzes Monster. (Siehe auch meine Geschichte ‘Drachenfutter’
https://brigitte-ciraudo.de/2020/03/29/drachenfutter/

Ich habe in den letzten Tagen festgestellt, dass, sogar Menschen, die vollkommen bei sich sind, in sich ruhen und trotz der ganzen Situation Ruhe bewahren, so lange „bearbeitet“ werden, bis sie ebenfalls mit Angst und Hysterie angesteckt sind (falls das überhaupt gelingt).

Aber wozu das Ganze? Wäre es nicht einfach mal entspannter, sich von der Gelassenheit, Freundlichkeit und Liebe dieser Menschen anstecken zu lassen, anstatt von Panik?
Herz und Seele mal eine Pause zu gönnen, damit sie wieder Kraft tanken können?
Denn Kraft tanken wir ganz sicher nicht durch Angst und Hysterie, sondern durch gute Gefühle; das sind unsere Tankstellen!

Unser Körper und Geist mag gute Gefühle sehr 🤩
Und wie wir alle wissen, entstehen gute Gefühle durch gute Gedanken.
Wir haben immer die Wahl und die Möglichkeit unsere Gedanken zu steuern.

Wir haben die Wahl, Fernseher und Social Media auszuschalten.
Wir haben die Wahl, zu singen, zu lesen, lustige Filme anzuschauen.
Wir haben die Wahl, der Natur beim unbeschwerten Wachsen und Gedeihen zuzusehen.
Wir haben die Wahl, mit welchen Menschen wir unsere Zeit verbringen.
Wir haben die Wahl, uns zur Abwechslung mal von der Gelassenheit, Freundlichkeit, Begeisterung und dem Lachen mancher Menschen anstecken zu lassen.

*****

Es ist ganz wichtig, nicht nur den Körper, sondern auch die Seele vor Krankheit zu schützen, denn Körper und Seele sind eins.
Gerne begleite ich Dich mental in dieser schwierigen Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.