#KaffeeSatz Nr. 69

Es ist nie zu spät, sich neue Ziele zu setzen oder einen neuen Traum zu träumen.

C.S. Lewis

Letzte Woche ist mir bei einem Spaziergang dieser Baum aufgefallen; sehr alt, verknöchert und stark vermoost. Und trotzdem war er voller duftenden Blüten. Ich weiß nicht genau, was mich so sehr daran verwundert hat. Vielleicht bin ich davon ausgegangen, dass nur junge, knackige Bäume blühen.
Was für ein Quatsch und wie oberflächlich von mir … 🙄

Und dann fiel mir ein, dass reife Menschen sich ja auch nicht einfach zum Sterben hinlegen, nur weil sie alt und runzlig sind. Wieviele Menschen doch noch mal richtig in Fahrt kommen, trotz oder gerade wegen ihrem hohen Alter?

Denn eins steht fest, wenn du in der Mitte deines Lebens damit beginnst, nochmal deine tiefsten Träume zu finden und zu verwirklichen, kann man ziemlich sicher davon ausgehen, dass du eine sehr starke Persönlichkeit bist und Dich selbst und das Leben liebst.

Leider trauen sich die meisten Menschen das nicht zu. Dann heißt es:
„Erstens, ich habe keine Idee, was ich machen soll und wenn doch, dann bin ich dafür ja schon viel zu alt.“

Dieses: „Ich bin zu alt für XY.“ höre ich ganz oft in meinen Coachings, wenn es um eine Neu-Orientierung oder Traumerfüllung im Leben geht. Das muss nicht zwangsläufig eine berufliche Neuorientierung sein, sondern kann durchaus auch ein lang gehegter persönlicher Traum sein, zB nachdem die Kinder aus dem Haus gehen, nach einer Trennung oder schweren Krankheit.

Den Irrtum, den viele begehen ist, dass sie glauben, diese Traumverwirklichung müsse sie unbedingt finanziell erfolgreich oder berühmt machen. Wer sagt das? Muss sie nicht!
Du hast Deinen Traum bereits erfolgreich erfüllt, sobald Du ihn für Dich umsetzt und er Dich glücklich macht. Das ist auch eine Form von Erfolg. 


Du bist 54 und wolltest schon immer eine Ballerina sein? Wer hindert Dich daran? Das Alter, die Gelenke, die Angst? Oder sogar was die Leute sagen?
Tue es trotzdem, es muss dir ja niemand zuschauen. Tue es für Dich! Tue es trotz Angst und Alter.
Wichtig ist nur, dass DU es genießt. Es ist Dein Traum.

Du bist 48 und Dein ewiger Traum ist es, in einer Band zu spielen? Dann teile Dich mit, lies Anzeigen und suche Gleichgesinnte. Ein Instrument spielen zu können wäre vielleicht auch förderlich 😁 Wenn es für den ECHO reicht ist es gut, wenn nicht, auch.
Es geht um den Spaß an der Sache und dieses nochmal „Auferblühen“ wie bei meinem schönen alten knorrigen Baum. Dieses Glücksgefühl, einfach sein Ding zu machen.

Keiner verbietet uns, im Alter nochmal voll aufzublühen.

Wenn Du nicht weißt, wohin Deine Sehnsüchte tendieren, gehe in Dich und überlege, wonach Du Dich schon immer aus tiefster Seele gesehnt hast.
 Entweder Du weißt es und es ploppt sofort auf oder Du weißt es noch nicht.


Dann spiele Detektiv in Deinem Haus/Wohnung. Wenn da zum Beispiel 20 Bildbände über die Alpen im Bücherregal stehen und Du seit einigen Jahren ein paar niegelnagelneue Wanderschuhe hast, die Du noch nie benutzt hast, dann beginne jetzt damit, diese Schuhe einzulaufen, damit sie nächstes Jahr zum Bergsteigen bequem passen.

Beginne Deine Tour zu planen, Geld zu sparen, Dich körperlich fit zu halten. Fang einfach an! Mach es jetzt! Jetzt ist die beste Zeit zu Planen und für die Vorfreude!

Im Leben ist es für 3 Sachen nie zu spät:
Liebe, Lernen und Träume erfüllen.

***

Falls Du Deine Träume nicht kennst oder nicht weißt, wie Du sie verwirklichen sollst, unterstütze ich Dich sehr gerne in einem Coaching dabei.
Ich freue mich über Deine Nachricht 😊📧

***

Ich biete bis auf Weiteres mentale Unterstützung und psychologische Beratung für die Hälfte meines Honorars an (39 € pro 60 Minuten).
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre berate ich sehr gerne kostenfrei 😊
Per Telefon, Skype oder zoom! (sehr einfach zu installieren)
Brigitte Ciraudo
Psychologische Beratung & Personal Coaching 🍀💖
mail: brigitte@ciraudo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.