#Kraft(W)Ort Nr. 27

Sei Du selbst!
Ganz gleich, was die anderen sagen.

Gestern Abend hatte ich das große Vergnügen, den wunderbaren Sting im Volkspark in Mainz zu sehen und singen zu hören.

Bei dem Lied „I’m an Englishman in New York“, in dem er über die Unterschiede zwischen Briten und Amerikanern singt (You Drink coffee, I Drink tea my dear 🎶) hat mir der Refrain besonders gut gefallen:

„Be yourself, no matter what they say.“
„Sei Du selbst, ganz gleich, was die anderen sagen.“

Ich fange mal mit dem zweiten Teil des Refrains an:

1. „Was die anderen sagen“ ist für viele Menschen äußerst wichtig. Sie möchten den anderen (wer auch immer das sein mag 🤔) gefallen, sie möchten akzeptiert und geliebt werden.
Deswegen verdrehen/verstellen sie sich so lange, bis sie glauben, dass es jetzt passen müsste.
Aber es wird nie passen. Es wird sich nie richtig anfühlen. Unsere Mitmenschen haben nämlich ganz feine Antennen dafür, ob jemand echt, also authentisch ist oder sich verstellt.
Und: nichts ist langweiliger und nerviger als eine billige Kopie von etwas oder jemandem.

2. „Sei Du selbst“ ist der schwierigere Teil dieser Botschaft.
‚Sei Du selbst‘ liest sich eigentlich ganz einfach, aber diesen Rat auch zu befolgen, ist nicht leicht. Viele wissen gar nicht, wer sie wirklich sind. Viele Klienten, denen ich die Frage stelle: „Wer bist Du?“ (Im Sinne von ‚beschreibe dich mal, was macht dich aus?‘) schauen mich ratlos an und wissen nicht, was sie darauf antworten sollen.
Sie haben sich so lange abhängig von der Meinung anderer gemacht, dass sie nicht mehr wissen, wer sie wirklich sind, in ihrem tiefsten Inneren.

Doch es lohnt sich immer, sich auf die Suche nach dem echten und wahrhaftigen Selbst zu machen.
Je mehr Du über dich (wieder) entdeckst und all’ das, was zu Dir gehört, als wunderschönes Geschenk siehst, desto zufriedener und freier wirst Du sein.

Ja, zur „Selbstarbeit“ gehört ganz viel Mut und es wird auch nicht immer lustig sein, aber die Belohnung dafür ist es wert: Dein einzigartiges und unterverwechselbares Ich 🥰

Und manchmal braucht es auch etwas Unterstützung. Falls das authentische „Selbstsein“ gerade Deine Thema ist, begleite ich Dich gerne in diesem Prozess.

In der Regel reichen 2-3 Coachingstunden völlig aus, damit Du wieder mit Dir in Einklang kommst.

Ich freue mich über Deine Nachricht … denn mit Mut fangen die schönsten Geschichten an 💫