#KaffeeSatz Nr. 29

Oh, der ist noch nicht König, der der Welt gefallen muß! Nur der ist’s, der bei seinem Tun nach keines Menschen Beifall braucht zu fragen.

Friedrich Schiller

Letzte Woche hatte ich das Vergnügen, ‚Maria Stuart‘ von Schiller im Theater zu sehen. Unabhängig von einer grandiosen Inszenierung und hervorragenden Schauspielern, sind mir die vielen wunderbaren Sätze aufgefallen, die sich alle hervorragend als KaffeeSätze eignen.

Hatte ich schon mal erwähnt, wie genial ich Friedrich Schiller finde? Wenn nicht, dann tue ich es jetzt!
Dies’ nur by the way.

Dieses Zitat hat mir besonders gut gefallen:

‘Nur der ist König, der bei seinem Tun nach keines Menschen Beifall braucht zu fragen!’

Klar, wir sind keine Könige im herkömmlichen Sinne. Aber wir sind, oder sollten, die Könige unseres Lebens sein. Frei in dessen Gestaltung und unabhängig von der Meinung Anderer. Das ist jedoch leichter gesagt als getan. Wir Menschen sind „Herdentiere“ und suchen die Gemeinschaft, weil sie uns Sicherheit und Schutz bietet.

Wir freuen uns, wenn andere Menschen den gleichen Geschmack in Kleidung, Essen und Kultur haben. Wenn persönliche Werte und Meinungen übereinstimmen, ist es noch besser. Dann fühlen wir uns verbunden und gut aufgehoben. Es fühlt sich alles warm und kuschelig an.

Allerdings ist das auch ein sehr schmaler Grat, auf dem wir uns bewegen.
Einerseits möchten wir zu einer Gemeinschaft gehören, andererseits als Individuum wahrgenommen werden, authentisch und einzigartig wie wir sind.
Anerkennung ist schön, aber bitte nicht um jeden Preis!

Sobald es um Deine individuelle Persönlichkeit geht, musst Du das kuschelige Gesellschaftsnest verlassen und Dich trauen, Du selbst zu sein und zu zeigen wer Du bist. Auch auf die Gefahr hin, dass niemand Beifall klatscht.

Wichtig ist nur:

  • Du stehst zu Dir, Deinen Werten und Deiner Meinung!
  • Du bist König/-in im eigenen Königreich!
  • Du bist Herrscher Deines Lebens!
  • Du brauchst den Beifall der Anderen nicht!

***

Du kennst Deine Werte, traust Dich aber nicht, sie zu sagen?Du weißt nicht, was Deine Werte sind und lässt Dich lieber von Anderen leiten?

Wie auch immer, falls Deine Königskrone etwas verrutscht oder Dir sogar abhanden gekommen ist, lass’ uns sie gemeinsam finden bzw. zurechtrücken:

www.brigitte-ciraudo.de/kontakt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.